Geheimnisse der Stipendiumsbewerbung

So rockst du die schriftliche Bewerbung und das Auswahlseminar.

Inhalt

1

Das Motivationsschreiben

Du möchtest das Stipendium unbedingt, suchst aber noch nach den richtigen Formulierungen? In diesem Kapitel erfährst du, was im Motivationsschreiben funktioniert.

  • Komplette Beispiele
  • Die wirkungsvollsten Einleitungen und Schlusssätze
  • 8 bewährte Strukturen für den Hauptteil
  • Die 3 Fehler, die 90% aller Bewerber im Motivationsschreiben machen
  • Formulierungen, die du auf keinen Fall nutzen solltest
  • Der Formulierungsbaukasten der besten Bewerber
2

Der tabellarische Lebenslauf

Du hast nur etwa 10 Sekunden, um den Juror mit deinem Lebenslauf zu überzeugen. Ich zeige dir, wie du diese Zeit bestmöglich nutzt.

  • Die fünf Dimensionen, die der Juror bewertet
  • Viele Beispiele für die effektive Angabe aller Lebenslaufstationen
  • Wie du Tätigkeiten wirkungsvoll angibst
  • Wie du Lebenslaufstationen mit Zahlen untermauerst
  • 8 häufige Fehler im tabellarischen Lebenslauf
3

Der ausgeschriebene Lebenslauf

Hast du Schwierigkeiten, dein Leben in Worte zu fassen? Keine Sorge: Mach es so wie erfolgreiche Bewerber.

  • Ein komplettes Beispiel, das funktioniert hat
  • Beispiele und Formulierungen für den Einstieg
  • Die 6 Elemente, die im Hauptteil nicht fehlen dürfen
  • Varianten für einen guten Abschluss
  • Häufige Fehler
4

Das Interview

Keine Angst vor dem Interview! So gehst du perfekt vorbereitet ins persönliche Gespräch.

  • Die 6 Phasen des Interviews, und wie du dich auf jede Phase vorbereitest
  • Die perfekte Selbstvorstellung
  • Das STAR-Prinzip für Fragen zum Lebenslauf
  • Die besten Antworten für die 10 häufigsten Fragen (und deren Fallen)
  • Wie du am besten reagierst, wenn du keine Antwort weißt
  • 37 weitere Fragen, die du kennen solltest
  • So informierst du dich zeitsparend über das Tagesgeschehen
  • Wie du es schaffst, das Interview in ein Gespräch zu verwandeln
  • Welcher Dresscode für welches Stipendium angemessen ist
5

Der Vortrag

So hältst du einen Vortrag, der die Juroren beeindruckt und der zu einer perfekten Diskussion führt.

  • Themenwahl und Beispielthemen
  • Wie du dein Thema diskussionsfähig machst
  • Bessere Alternativen zum Handout
  • Das beste Training für deine Stimme
  • Die einzige Möglichkeit, deinen Vortrag richtig zu beenden
  • Ein einfacher Tipp, um beim Vortrag präsenter zu sein als andere Bewerber
  • 2 Beispielvorträge, die funktioniert haben
?>

Erfolgsstorys

Hunderte haben es bereits geschafft.
Jetzt bist du an der Reihe.

YES!! Das war ein super Gefühl, als ich den Brief mit der positiven Antwort erhalten habe.

Ganz ehrlich: Das Wissen aus "Geheimnisse der Stipendiumsbewerbung" hat mir bei der Vorbereitung sehr viel geholfen und ich bin viel entspannter in das Auswahlgespräch gegangen.

image description
Annika, BWL ist jetzt Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

Das E-Book "Geheimnisse der Stipendiumsbewerbung" hat mir geholfen zu verstehen, wen die Stipendienprogramme fördern und wie man seine Bewerbung bestmöglich vorbereitet. Die Tipps sind sehr praxisnah und leicht zu befolgen. Man merkt, dass der Autor in der gleichen Situation wie ich war.

image description
Thomas, Physik ist jetzt Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der Autor

Korbinian Breu
Stipendiat Studienstiftung, Max Weber-Programm, Bayerische EliteAkademie u.a.

Während meines Studiums erhielt ich sieben Stipendien im Gesamtwert von über 50.000€. Ich war unter anderem Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, des Max Weber-Programms, und der Bayerischen EliteAkademie. Jetzt coache ich Bewerber für Stipendien, zum Beispiel für Fulbright, DAAD, und das Deutschlandstipendium. Ich kenne die Auswahlprozesse als Bewerber und als Coach. Ich weiß, worauf es bei deiner Bewerbung ankommt.

Hast du Fragen zur Bewerbung? Schreibe mir: coach@stipendiumbewerbung.de